Ihr neues Zuhause in Cham?

Die Lage: Dynamische Gemeinde am Zugersee
 

Mit seinen knapp 17 000 Einwohnern ist Cham eine wichtige Gemeinde im Kanton Zug
und erfreut sich bei Jung und Alt grosser Beliebtheit.

Ein Ort zum Leben

Idyllisch am Nordufer des Zugersees gelegen, wartet Cham in jeder Hinsicht mit einem reichhaltigen Angebot auf. Dank verschiedener Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bietet der Ort seinen Einwohnern alles, was sie für ein zufriedenes Alltagsleben brauchen. Die herrliche Seelage mit dem tollen Bergpanorama im Hintergrund lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, Velotouren und Joggingrunden ein. Der grosse, ruhig im Grünen gelegene Villettepark ist immer einen Ausflug wert, genauso wie das Hallenbad Röhrliberg und im Sommer das Strandbad und das Hirsgartenbad. Aber auch darüber hinaus ist Cham in Sachen Sport und Freizeitgestaltung ausserordentlich attraktiv und überrascht mit einem bunten und vielseitigen Kulturangebot und einem regen Vereinsleben.
Familien freuen sich über das gut organisierte Schulsystem und das familienergänzende Betreuungsangebot.

Verkehrsanbindung

Die Überbauung Nelkenweg befindet sich weniger als 500 m vom Bahnhof Alpenblick entfernt, von wo aus den ganzen Tag über S-Bahnen in Richtung Zug/Baar sowie Luzern/Sursee verkehren. Die ÖV-Anbindung in Richtung Zürich wird vom Bahnhof Steinhausen aus sichergestellt, wohin in Abstimmung mit dem Zugfahrplan regelmässig Busverbindungen angeboten werden.
Für den Individualverkehr stellt die nur 1,3 km entfernt gelegene Autobahnauffahrt einen riesigen Vorteil dar und verbindet Cham bequem und schnell mit dem Osten, Süden, Westen und Norden der Schweiz.